Fußball Junioren
U20 landet 3:0-Erfolg gegen Litauen

Die deutschen U20-Junioren haben am Dienstagabend ein Länderspiel gegen Litauens U21 gewonnen. Die Mannschaft von Uli Stielike siegte durch Tore von Michael Delura, Mustafa Kucukovic und Sahr Senesie 3:0 (1:0).

Die deutschen U20-Junioren präsentieren sich vier Monate nach dem Viertelfinal-Aus bei der WM gegen Brasilien weiter in guter Verfassung. In einem Länderspiel gegen Litauens U21 siegte die Mannschaft von Uli Stielike 3:0 (1:0). Vor 3 100 Zuschauern in Norderstedt trafen Michael Delura (Hannover 96), Mustafa Kucukovic (Hamburger SV) und Sahr Senesie (TSG Hoffenheim).

Das Spiel zählte bereits als Sichtung für die Besetzung der deutschen U21 in der kommenden Saison. Stielike hat aus diesem Grund auch die Nominierung in Zusammenarbeit mit U21-Trainer Dieter Eilts vorgenommen. "Von den Namen her haben wir eine sehr interessante Mannschaft zusammen. Alle Spieler, die ich berufen habe, sind auf dem Sprung, sich im Profibereich durchzusetzen", sagte Stielike.

Neben Kucukovic, der auch das 3:0 vorbereitete, und Delura war aus der Bundesliga unter anderem noch Ashkan Dejagah von Hertha BSC Berlin dabei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%