Fußball Junioren
U20-Team bezwingt Frankreich im "kleinen Finale"

Bei der U20-WM der Frauen in Chile hat sich das DFB-Team im "kleinen Finale" Bronze gesichert. Marie Pollmann steuerte drei Treffer zum 5:3 (3:1)-Sieg gegen Frankreich bei.

Dank eines Hattricks von Marie Pollmann haben sich die deutschen Fußballerinnen bei der U20-WM in Chile nach dem Halbfinal-Aus mit der Bronzemedaille getröstet. Im Spiel um Platz drei bezwang das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert Frankreich in Santiago de Chile mit 5:3 (3:1), Pollmann erzielte das 1:0, 2:0 und 3:0.

Ihr Halbfinale hatte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag mit 0:1 gegen die USA verloren. Das Finale bestreiten die Amerikanerinnen in der Nacht zum Montag gegen den Titelverteidiger Nordkorea.

Auf dem Kunstrasenplatz La Florida traf Stürmerin Pollmann vom Bundesligisten Herforder SV in der 10., 29. und 31. Minute und legte somit den Grundstein für den deutschen Erfolg. Die weiteren Treffer der DFB-Elf erzielten Julia Simic (67.) und Lisa Schwab (80.).

Die nächste WM findet vom 15. Juli bis zum 1. August 2010 in Deutschland statt. Augsburg, Bielefeld, Bochum und Dresden sind als Spielorte vorgesehen, das Endspiel wird in Bielefeld ausgetragen. 2006 waren die deutschen Damen in Russland im Viertelfinale (1:4) ebenfalls an den US-Damen gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%