Fußball Junioren
Weiblicher DFB-Nachwuchs souverän weiter

Die U19-Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) stehen im Halbfinale der EM in der Schweiz. Im letzten Vorrundenspiel gewann das Team von Trainerin Maren Meinert mit 4:0 gegen Belgien.

Bei der Europameisterschaft in der Schweiz haben die U19-Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ihr letztes Gruppenspiel gegen Belgien mit 4:0 (1:0) gewonnen und sind damit als Erste der Gruppe A ins Halbfinale eingezogen. Für die souverän auftretende Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert waren in Solothurn Friederike Engel (42.), Spielführerin Nadine Kessler (46.), Anna Blässe (85.) und Juliane Höfler (89.) erfolgreich.

Im Halbfinale am Mittwoch in Bern spielen die deutschen Juniorinnen gegen Russland, den Zweiten der Gruppe B. Die DFB-Auswahl hatte zum EM-Auftakt 1:1 gegen Schweden gespielt und danach gegen Dänemark 2:0 gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%