Fußball: Keine Bundesliga-Profis in Uefa-Auswahl

Fußball
Keine Bundesliga-Profis in Uefa-Auswahl

Bei einer von der Europäischen Fußballunion Uefa veranstalteten Wahl hat kein Bundesliga-Profi den Sprung in das „Team des Jahres 2005“ geschafft.

dpa HAMBURG. Bei einer von der Europäischen Fußballunion Uefa veranstalteten Wahl hat kein Bundesliga-Profi den Sprung in das "Team des Jahres 2005" geschafft.

Bei der fünften Auflage der Fan-Umfrage, an der sich mehr als 1,5 Millionen Menschen beteiligten, setzten sich ausschließlich Spieler aus den Ligen in England, Spanien und Italien durch. Den größten Zuspruch erhielt der Brasilianer Ronaldinho vom FC Barcelona mit 72 Prozent.

In der Uefa-Auswahl stehen in Carles Puyol und Samuel Eto'o zwei weitere Barca-Spieler. Ebenfalls drei Akteure kommen vom AC Mailand: Cafu, Roberto Maldini und Andrej Schewtschenko. Komplettiert wird das "Team des Jahres 2005" von den England-Profis Petr Cech, John Terry (beide FC Chelsea), Stephen Gerrard und Luis Garcia (beide FC Liverpool) sowie Pavel Nedved von Juventus Turin, der zum dritten Mal das Fan-Votum erhielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%