Fußball
Knapp 40 Ausfälle zum Start der Rückrunde

Sturmprobleme beim Spitzenreiter aus Hoffenheim, Abwehrsorgen beim Kellerkind aus Cottbus - vor dem Rückrunden-Start klagen diverse Clubs über Personalnöte.

dpa DÜSSELDORF. Anders als bei Jürgen Klinsmann, der beim FC Bayern München sowohl im Pokal-Achtelfinale als auch am 18. Bundesliga-Spieltag fast aus dem Vollen schöpfen kann, ist bei seinen Trainer-Kollegen Improvisationstalent gefragt. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur dpa ergab, fallen zum Jahresbeginn knapp 40 Profis aus.

Prominentestes "Opfer" der Vorbereitung ist Vedad Ibisevic. Nach der Knieverletzung des mit 18 Toren besten Hinrunden-Schützen läuft beim Herbstmeister die Suche nach Ersatz auf Hochtouren. Zumal zum Rückrundenauftakt gegen Cottbus neben Ibisevic auch der angeschlagene Chinedu Obasi und der gesperrte Carlos Eduardo fehlen. Trainer Ralf Rangnick denkt deshalb über einen Systemwechsel nach: "Es wäre geradezu naiv zu glauben, dass die Mannschaft weiter so im Angriff zaubern kann. Vielmehr wollen wir anstreben, nicht mehr den beste Angriff, sondern die beste Abwehr zu stellen."

Eine hohe Ausfallquote vermelden die Clubs aus Bremen, Hannover, Dortmund, Berlin und Cottbus. So muss Werder die geplante Aufholjagd ohne Daniel Jensen, Sebastian Prödel, Aaron Hunt, Martin Harnik und womöglich ohne Naldo beginnen. Die Bundesliga-Sperren von Diego und Claudio Pizarro vergrößern die Sorgen von Trainer Thomas Schaaf.

Von einer Wunschformation kann auch bei Jürgen Klopp nicht die Rede sein. Profis wie Mats Hummels, Leonardo Dede, Sebastian Kehl und Jakub Blaszczykowski sind beim BVB-Coach normalerweise erste Wahl. Dennoch sinnt Klopp sowohl im Pokalspiel gegen Bremen (Mittwoch) als auch im Punkt-Duell mit Leverkusen (Samstag) auf optimale Beute: "Ich mache keine Abstriche, nur weil uns vier wichtige Leute fehlen."

Seite 1:

Knapp 40 Ausfälle zum Start der Rückrunde

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%