Fußball Liga-Pokal
Werder im Ligapokal ohne Almeida

Werder Bremen muss in der Vorrunde des Ligapokals auf Hugo Almeida verzichten. Der portugiesische Stürmer klagt über Probleme mit dem Sprunggelenk und kann am Samstag gegen Bayern München nicht auflaufen.

Die Personalprobleme von Werder Bremen vor dem Ligapokal-Auftakt gegen Bayern München am Samstag (18.00 Uhr) werden immer größer. Die Norddeutschen müssen in Düsseldorf auch auf Hugo Almeida verzichten. Der Stürmer steht Trainer Thomas Schaaf wegen Sprunggelenkproblemen nicht zur Verfügung.

Ebenfalls nicht mit von der Partie ist Neuzugang Carlos Alberto. Für den Brasilianer, der für die vereinsinterne Rekordablösesumme von 7,8 Mill. Euro an die Weser gewechselt war, liegt weiterhin keine Spielgenehmigung vor. "Es war ja bisher schon nicht ganz einfach mit diesem Transfer, nun müssen wir auch in dieser Sache weiter Geduld aufbringen", sagte Sportdirektor Klaus Allofs.

Carlos Alberto verfügt bisher nur über eine in Testspielen gültige Lizenz für Gastspieler. Zur Erteilung der Pflichtspielgenehmigung müssen Unterschriften von seinem Ex-Klub Corinthians Sao Paulo und dem brasilianischen Fußball-Verband (CBF) vorliegen. "Wenn man etwas Gutes aus dieser Situation ziehen will, dann ist es die Tatsache, dass Carlos nun ein bisschen mehr Zeit hat, sich ohne den großen Wettkampfdruck bei uns zurechtzufinden", meinte Allofs weiter.

Zudem fehlen Werder die beiden brasilianischen Nationalspieler Diego und Naldo (Urlaub nach Sieg bei der Copa America).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%