Fußball
Magath sieht seine Zukunft als Nationaltrainer

Nach seiner Zeit bei Bayern München möchte Felix Magath als Trainer einer Nationalmannschaft Meriten sammeln. "Es müsste eine Nation sein, die eine große Liga hat", schränkte er allerdings in der Sport Bild ein. In Frage kämen unter anderem Brasilien, Argentinien, Frankreich oder Italien, "da hast du Mannschaften, die immer eine gute Rolle spielen". Mit 60 Jahren könne eine derartige Aufgabe ein Ziel für ihn sein, sagte der 53-Jährige.

Beim FC Bayern besitzt Magath noch einen Vertrag bis 2008. Dennoch fragt sich der Erfolgstrainer, wie lange er er die Arbeit dort fortsetzen kann. "Ich widerspreche Uli Hoeneß zwar nicht in seiner Aussage, dass der Job beim FC Bayern der schönste ist, den man haben kann - aber trotzdem kostet er viel Kraft. Darum weiß ich heute nicht, ob ich das noch sechs, sieben Jahre machen kann."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%