Fußball National
Dresdner SC erneut vor der Insolvenz

Der zurzeit in der Landesliga spielende Traditionsklub Dresdner SC steht vor dem Aus. Das bereits im November 2005 vom Amtsgericht beantragte Insolvenzverfahren gegen die Sachsen ist jetzt eröffnet worden.

Der in der Landesliga ansässige Traditionsverein Dresdner SC hat den Kampf gegen die Insolvenz wohl endgültig verloren. Gegen die Sachsen ist beim Amtsgericht das bereits im November 2005 beantragte Insolvenzverfahren eröffnet worden. Damit steht der deutsche Meister der Jahre 1943 und 1944 als erster Absteiger aus der sächsischen Landesliga fest.

Die Spieler wollen dennoch zu den letzten Punktspielen antreten, um in der kommenden Saison in die Dresdner Bezirksliga eingegliedert zu werden. Voraussetzung dafür ist aber, dass die Gläubiger dem Insolvenzplan zustimmen. Ansonsten wird der bereits zum zweiten Mal insolvente DSC aus dem Vereinsregister gelöscht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%