Fußball National
Ede Geyer soll Sachsen Leipzig retten

Als neuer Sportdirektor soll Ex-Bundesligacoach Eduard Geyer den Oberligisten FC Sachsen Leipzig wieder auf Vordermann bringen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Ex-Bundesligacoach Eduard Geyer soll neuer Sportdirektor beim Oberligisten FC Sachsen Leipzig werden. Nach übereinstimmenden Medienberichten sind die Verhandlungen mit dem langjährigen Trainer von Energie Cottbus und Dynamo Dresden bereits weit gediehen. Der 61-Jährige selbst will sich zu Gesprächsinhalten allerdings nicht äußern. In Leipzig plant Stadioninvestor Michael Kölmel, den Verein mit neuen Leuten an der Spitze in den Profifußball zu führen.

Geyer hatte mit dem Verein 1993 schon einmal die sportliche Qualifikation für die zweite Liga geschafft hatte. Allerdings gab es dann keine Lizenz für den Traditionsverein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%