Fußball National
Europas Fußballer-Wahl mit sechs Deutschen

Sechs Deutsche dürfen sich Hoffnungen auf den Titel "Europas Fußballer des Jahres" machen. Michael Ballack, Miroslav Klose, Jens Lehmann, Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm wurden nominiert.

In die 50-köpfige Vorschlagsliste zur Wahl von Europas Fußballer des Jahres sind sechs deutsche Profis aufgenommen worden. Es handelt sich um Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack (FC Chelsea), Miroslav Klose (Werder Bremen), Jens Lehmann (FC Arsenal), Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm (alle Bayern München). Hinzu gesellt sich als fünfter Bundesliga-Profi der Franzose Willy Sagnol vom deutschen Rekordmeister FC Bayern.

Insgesamt wurden von der französischen Fachzeitung France Football, die traditionell die Wahl ausrichtet, neben den sechs Deutschen elf Akteure von Vize-Weltmeister Frankreich und sieben Asse von WM-Champion Italien nominiert. Nach Vereinen gegliedert stehen neun Spieler von Chelsea, acht vom FC Barcelona, fünf von Olympique Lyon und je vier vom FC Bayern und dem FC Arsenal auf der Liste.

Das Ergebnis wird Ende November bekannt gegeben. Der letzte deutsche Fußballer des Jahres von Europa war 1996 Matthias Sammer. Als erster war 1956 der Engländer Stanley Matthews gekürt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%