Fußball National
Kleve zieht sich aus NRW-Liga zurück

Aufgrund erheblicher finanzieller Probleme hat der 1. FC Kleve seine erste Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb in der NRW-Liga abgemeldet.

Der 1. FC Kleve hat seine erste Mannschaft mit sofortiger Wirkung aus der NRW-Liga zurückgezogen. Das bestätigte der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletik-Verband. Damit steht der Klub als erster Absteiger fest. Alle bisher ausgetragenen Partien werden aus der Wertung genommen.

Den Fünftligisten plagen erhebliche finanzielle Probleme, die Verbindlichkeiten sollen etwa 1,2 Mill. Euro betragen. Erst kürzlich hatte der Stadtrat beschlossen, dass der FCK einen Kredit von 650 000 Euro zurückzahlen muss. Der Verein will eine Insolvenz möglichst vermeiden. Alle Spieler können sich einen neuen Klub suchen, für den sie nach der Winterpause auch spielberechtigt wären.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%