Fußball National
Köhler bedankt sich bei "Uns Uwe"

Bei einem Mittagessen anlässlich des 70. Geburtstages von Uwe Seeler hat sich Horst Köhler bei dem ehemaligen Nationalspieler bedankt. "Sie haben uns unvergessliche Spiele geschenkt", so der Bundespräsident in Berlin.

Bundespräsident Horst Köhler hat bei einem Mittagessen zu Ehren des am Sonntag 70 Jahre alt gewordenen Uwe Seeler seine Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht. "Danke, Uwe Seeler. Danke für ein vorbildliches Sportlerleben, auf dem Platz und außerhalb. Sie haben uns, den Fans in ganz Deutschland, viele unvergessene Spiele geschenkt und unnachahmliche Tore erzielt", sagte Köhler in seiner Tischrede im Schloss Bellevue.

Seeler, so der Bundespräsident weiter, sei ein "Sportsmann im echten Sinne des Wortes". Wo andere selbst glänzen wollten, habe der frühere Stürmer des Hamburger SV immer den Fußball in den Vordergrund gestellt. "Das macht ihn so sympathisch - und im heutigen Millionengeschäft Fußball auch so einzigartig", sagte Köhler über den DFB-Ehrenspielführer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%