Fußball National: Tolle Stimmung bei Oberliga-"Scheinspiel"

Fußball National
Tolle Stimmung bei Oberliga-"Scheinspiel"

Die Fans von Tennis Borussia Berlin und dem SV Babelsberg haben für ein Novum gesorgt. Sie feuerten ihre Teams im Stadion an, obwohl die Oberliga-Partie abgesagt wurde und das Spielfeld leer war.

Entzugserscheinungen haben die Fans von Tennis Borussia Berlin und dem SV Babelsberg auf eine originelle Idee gebracht. Leidenschaftlich feuerten die Fans im Oberliga-Spiel zwischen Tennis Borussia Berlin und dem SV Babelsberg ihre Teams an, jubelten über Torhüter-Paraden und verzweifelten an vergebenen Chancen ihrer Stürmer. Doch irgendetwas stimmte an dem Bild nicht: Es waren keine Spieler auf dem Platz.

Nach zuletzt vier abgesagten Oberligaspieltagen waren die Fans bedient und entschlossen sich, die abgesagte Partie zwischen Tebe und Babelsberg im Berliner Mommsenstadion dennoch stattfinden zu lassen. Mit Alkohol und guter Laune im Gepäck veranstalteten rund 50 Fans beider Vereine ein "Scheinspiel" auf den Rängen.

Zur Halbzeit konnten die Tebe-Anhänger dank der zahlenmäßigen Überlegenheit eine imaginäre 2:0-Jubel-Führung herausschreien. Anschließend stand die Partie jedoch kurz vor dem Abbruch, als die Polizei einzuschreiten drohte. Doch die Ordnungshüter überzeugten sich vom liebenswerten Charakter der Spaßveranstaltung und ließen die Anhänger sich selbst bis zum Abpfiff weiterfeiern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%