Fußball National
"Weißer Brasilianer" feierlich verabschiedet

Ansgar Brinkmann hat seine Karriere am Freitagabend beendet. Der "weiße Brasilianer" traf beim 6:6 zwischen den Arminia-Allstars und dem Team Ansgar doppelt.

Mit einer Tor-Gala und einer letzten Roten Karte hat Enfant terrible Ansgar Brinkmann seine Karriere beendet. Vor 4 100 Zuschauern in der Bielefelder Schüco-Arena ließ sich der "weiße Brasilianer" im Abschiedsspiel zwischen den Arminia-Allstars und dem Team Ansgar (6:6) kurz vor dem Abpfiff symbolisch des Feldes verweisen und lief zum Xavier-Naidoo-Song "Dieser Weg" seine Ehrenrunde.

Zahlreiche frühere Nationalspieler und ehemalige Weggefährten liefen zu Ehren des 40-Jährigen auf. Unter anderem waren Thomas Häßler, Uwe Bein, Sergej Barbarez und Ex-Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar am Ball. Brinkmann, der 59 Bundesliga-Spiele für Eintracht Frankfurt absolvierte, erzielte für seine Mannschaft zwei Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%