Fußball Nationalmannschaft
Arne Friedrich fehlt beim DFB-Training

Ohne Arne Friedrich hat die deutsche Nationalmannschaft ihre erste Trainingseinheit nach ihrem Treffen am Dienstagnachmittag in Stuttgart absolviert. Der Abwehrspieler musste wegen eines Magen-Darm-Infektes passen.

Ihr erstes Training nach dem Treffen am Dienstagnachmittag in Stuttgart hat die deutsche Nationalmannschaft ohne den Berliner Arne Friedrich absolvieren müssen. Wegen eines Magen-Darm-Infektes blieb der Abwehrspieler vorsichtshalber im Hotel.

Bundestrainer Joachim Löw konnte zur ersten Einheit vor dem EM-Qualifikationsspiel am Samstag im Gottlieb-Daimler-Stadion gegen Irland lediglich 18 Akteure im Amateurstadion des VfB Stuttgart begrüßen. Zuvor hatte bereits der an einer Mandelentzündung erkrankte Wolfsburger Stürmer Mike Hanke abgesagt. Im Mittelpunkt des Medieninteresses stand am Abend der neue Assistenztrainer Hans-Dieter Flick, der erst in der vergangenen Woche als neuer "Co." von Chefcoach Löw vorgestellt worden war.

Im Zusammenhang mit dem Schuhstreit zeichnete sich derweil bereits am Dienstagabend auf dem Trainingsplatz die spätestens für Donnerstag erwartete offizielle Lösung ab. Torwart Jens Lehmann und David Odonkor absolvierten die Einheit bereits in Schuhen ihres eigenen Ausrüsters, der nicht mit dem offiziellen des DFB übereinstimmt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%