Fußball Nationalmannschaft
Ballack hat "kein Verständnis für Pfiffe"

Michael Ballack hat sich enttäuscht über die Pfiffe des Publikums beim 1:1 Deutschlands gegen Finnland gezeigt. "Ich hätte mehr Fingerspitzengefühl erwartet", so der Kapitän.

Michael Ballack hat nach dem enttäuschenden 1:1 der deutschen Nationalmannschaft im abschließenden WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland das Hamburger Publikum kritisiert. "Ich habe kein Verständnis für die Pfiffe. Natürlich haben wir nicht gut gespielt, aber das hat die Mannschaft nach dieser guten Qualifikation nicht verdient. Wir sind alle enttäuscht. Ich hätte mehr Fingerspitzengefühl erwartet", sagte Kapitän der deutschen Nationalmannschaft nach dem Spiel.

Bereits nach 20 Minuten hatte es in der Hamburger WM-Arena erste Pfiffe der 51 500 Zuschauer gegeben. Zur Pause und auch nach dem Spiel mussten sich die Nationalspieler Pfiffe gefallen lassen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%