Fußball Nationalmannschaft
Bierhoff für Vertragsverlängerung mit Löw

Oliver Bierhoff empfiehlt dem DFB, den Vertrag mit Bundestrainer Joachim Löw frühzeitig über 2010 hinaus zu verlängern. Seine Zukunft ließ der Nationalmannschafts-Manager offen.

Oliver Bierhoff spricht sich dafür aus, Bundestrainer Joachim Löw frühzeitig mit einem Vertrag über die WM 2010 hinaus auszustatten. "Das würde ich mir wünschen. Eine Konstanz, wie zu Zeiten von Helmut Schön oder Sepp Herberger, würde der Mannschaft und auch dem DFB gut tun", sagte der Teammanager der Nationalmannschaft im Interview mit dem Express (Mittwoch-Ausgabe).

Zwar wisse er, "dass auch ein Bundestrainer am Erfolg gemessen wird. Aber man sollte ein Gesamtkonzept nicht davon abhängig machen, ob ein Trainer mal ein Spiel verliert". Ob er selbst Interesse habe, seinen eigenen Kontrakt mit dem DFB, der ebenso wie der des Bundestrainers bis zur WM-Endrunde 2010 in Südafrika läuft, zu verlängern, ließ Bierhoff offen: "Der Job als Manager der Nationalmannschaft ist kein Lebensjob. Aber zurzeit macht er großen Spaß."

Über seine Zukunft macht sich der frühere DFB-Kapitän aber schon Gedanken: "Generell kann ich mir einen Wechsel ins Ausland vorstellen, das hat für mich immer einen gewissen Reiz. Aber konkrete Pläne habe ich nicht."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%