Fußball Nationalmannschaft
Buchwald bislang noch ohne Draht zum DFB

Den Spekulationen, wer Co-Trainer von Joachim Löw bei der Nationalmannschaft wird, kann Guido Buchwald keine neue Nahrung geben. Der heiß gehandelte Kandidat erklärte: "Mit mir hat bislang niemand gesprochen."

Ex-Nationalspieler Guido Buchwald hat sein Interesse an einer Tätigkeit in Deutschland unterstrichen, eine Anfrage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) liegt aber offenar noch nicht auf dem Tisch. Buchwald gilt als heißer Kandidat für den Job als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

"Ich bin mit Jürgen Klinsmann befreundet, mehr aber auch nicht. Mit mir hat bislang niemand gesprochen. Aber klar ist auch: Irgendwann will ich wieder in Deutschland arbeiten", sagte der 45-Jährige im Interview mit der AZ.

Der 76-malige Nationalspieler Buchwald trainiert bereits seit zwei Jahren Titelverteidiger Urawa Red Diamands in der japanischen J-League. Von Löw habe er aktuell noch keine Nachricht erhalten, meinte der frühere Profi des VfB Stuttgart und des Karlsruher SC (insgesamt 334 Bundesligaspiele).

Buchwald und Löw hatten zwischen Oktober 1999 und April 2000 beim Zweitligisten Karlsruher SC zusammengearbeitet. Der jetzige Bundestrainer war damals Coach, Buchwald agierte als Sportdirektor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%