Fußball Nationalmannschaft
Dänemarks Bendtner beendet Löw-Serie

Die zweite deutsche Garde hat sich beim Debütanten-Festival sehr achtbar aus der Affäre gezogen, das Ende der Super-Serie von Bundestrainer Joachim Löw konnte sie aber nicht verhindern. Zugleich kam es zu einer Premiere der besonderen Art.

DUISBURG. Ohne acht WM-Stars und mit sechs Neulingen verlor die deutsche Nationalmannschaft vier Tage nach dem 2:1 in Tschechien im ersten Länderspiel in Duisburg nach 74 Jahren 0:1 (0:0) gegen Ex-Europameister Dänemark. Im neunten Spiel seit seinem Amstantritt musste der Nachfolger von Jürgen Klinsmann die erste Niederlage nach zuvor sieben Siegen und einem Unentschieden hinnehmen. Das Tor des Abends zum achten Sieg der Dänen im 24. Vergleich mit Deutschland erzielte Nicklas Bendtner (81.). Trotz guter Möglichkeiten blieb das deutsche Team zudem unter Löw erstmals ohne Torerfolg.

In Hannovers Torwart Robert Enke, Stuttgarts Roberto Hilbert, Leverkusens Simon Rolfes, die von Beginn an spielten, den Leverkusenern Stefan Kießling und Gonzalo Castro sowie Zwweitliga-Profi Patrick Helmes brachte Löw seine Debütanten acht bis 13. Acht WM-Stars, darunter Kapitän Michael Ballack, wurde wegen der Belastung in nationalen und internationalen Wettbewerben eine Pause gegönnt. Zudem war Stürmer Lukas Podolski wegen seiner Roten Karte aus dem Georgien-Spiel gesperrt.

Für Ballack bestimmte der Bundestrainer Stürmerstar Kevin Kuranyi, der mit seinem Doppelpack den 2:1-Sieg in der EM-Qualifikation gegen Tschechien am vergangenen Samstag ebnete, zum Spielführer. 31 000 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften MSV-Arena feuerten die mit einem Durchschnittsalter von 24,4 Jahren blutjunge Anfangs-Elf des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auch ohne die Stars an.

Gegen die über die Abwesenheit der deutschen Stars verärgerten Dänen (Nationaltrainer Morten Olsen: "Das ist respektlos") hatten die Youngster nach 75 Sekunden die erste heikle Situation zu überstehen. Doch Keeper Enke lenkte einen Freistoß von Liverpools Abwehrspieler Daniel Agger bravourös um den langen Pfosten. Im Anschluss an die nachfolgende Ecke schlug HSV-Mittelfeldspieler Piotr Trochowski eine Direktabnahme von Nicklas Bendtner von der Linie.

Seite 1:

Dänemarks Bendtner beendet Löw-Serie

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%