Fußball Nationalmannschaft
Deutschland ohne Lingor in EM-Qualifikation

Weltmeisterin Renate Lingor musste ihre Teilnahme an den EM-Qualifikationsspielen gegen Belgien und die Niederlande wegen eines Muskelfaserrisses im Gesäß absagen. DFB-Trainerin Silvia Neid nominierte Sonja Fuss nach.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft muss in den kommenden beiden Qualifikationsspielen zur EM 2009 am Sonntag in Lübeck gegen Belgien (13.00 Uhr/live in der ARD) und drei Tage später in Volendam gegen die Niederlande (20.00 Uhr/live im ZDF) ohne Weltmeisterin Renate Lingor auflaufen. Die Spielmacherin vom 1. FFC Frankfurt sagte wegen eines Muskelfaserrisses im Gesäß ab. DFB-Trainerin Silvia Neid nominierte in Sonja Fuss vom FCR Duisburg eine weitere Weltmeisterin nach.

Aufgrund der Uefa-Regularien durfte Neid nur 18 statt wie bei der WM 21 Spielerinnen nominieren. Somit waren neben Fuss auch die in China erfolgreichen Ursula Holl (SC Bad Neuenahr) und Anja Mittag (Turbine Potsdam) zunächst nicht berufen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%