Fußball Nationalmannschaft
DFB-Auswahl testet gegen Belgien und England

Nach der EM fordern Belgien und England die deutsche Nationalmannschaft in Testspielen. Zudem legte der DFB Dortmund und Mönchengladbach als Heimspielorte der WM-"Quali" fest.

Nach der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz tritt die deutsche Nationalmannschaft in Testspielen gegen Belgien und England an. Dortmund und Mönchengladbach sind unterdessen die ersten Heimspiel-Orte in der WM-Qualifikation. Das gab das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag bekannt.

Im ersten Test der neuen Saison trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw im Benefizspiel der DFB-Stiftung Egidius Braun am 20. August in Nürnberg auf Belgien. Für den 19. November vereinbarte der Verband ein Länderspiel gegen die nicht für die EM qualifizierten Engländer; der Klassiker wird im Berliner Olympiastadion steigen. Beim ersten Länderspiel im Jahr 2009 wird am 11. Februar in Düsseldorf Norwegen Gegner der deutschen Elf sein.

Erstes WM-"Quali"-Heimspiel in Dortmund gegen Russland

Außerdem legte das DFB-Präsidium die Austragungsorte für die Qualifikationsspiele zur WM 2010 in Südafrika fest. Nach den Auswärtsspielen in Liechtenstein und Finnland zum Auftakt der WM-Qualifikation tritt die DFB-Auswahl am 11. Oktober gegen Russland in Dortmund an. Drei Tage später ist Mönchengladbach der Austragungsort für das Spiel gegen Wales. Die restlichen drei Heimspiele der Qualifikation finden am 28. März 2009 in Leipzig gegen Liechtenstein, am 9. September 2009 in Hannover gegen Aserbaidschan und am 14. Oktober 2009 in Hamburg gegen Finnland statt.

Löw zufrieden mit Auswahl der Testspielgegner

Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich zufrieden mit der Auswahl der Testspielgegner und der Festlegung der Spielorte: "Es ist eine gute Mischung, und wir bekommen bis zum Ende des kommenden Jahres die Möglichkeit, uns erneut den Fans in allen Teilen des Landes zu präsentieren", sagte Löw.

Trotz der Terminierung nimmt der DFB derzeit noch keine formlosen Ticketbestellungen entgegen. Informationen zum Verkaufsstart und die Bestellmöglichkeiten zu den einzelnen Spielen werden rechtzeitig auf der Website des Verbandes bekannt gegeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%