Fußball Nationalmannschaft
DFB-Frauen fordern Nordkorea und Schweden

Der DFB hat zwei Testspiele für die Frauen-Nationalmannschaft vereinbart. Das Team von Silvia Neid trifft am 17. Februar auf Nordkorea und am 22. April auf Schweden.

Deutschlands Welt- und Europameisterinnen messen sich im Jahr vor der Heim-WM 2011 mit starken Gegnern. Das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid trifft am 17. Februar 2010 in Duisburg auf Nordkorea und am 22. April 2010 in Dresden auf den Weltranglistenvierten Schweden. Das bestätigte am Freitag der DFB.

"Am wichtigsten ist, dass es uns gelungen ist, hochkarätige Gegner zu verpflichten. Einmal aus sportlicher Sicht, da es mit Blick auf die WM-Vorbereitung enorm wichtig für Silvia Neid ist, dass ihr Team gefordert wird. Zum anderen, weil wir unseren Fans damit interessante Spiele auf höchstem internationalen Niveau präsentieren können", erklärte DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg.

Als weiterer wichtiger Termin steht für die deutsche Mannschaft 2010 die Teilnahme am Algarve-Cup vom 24. Februar bis 3. März auf dem Programm. In Portugal treffen die Weltmeisterinnen auf Dänemark, Finnland und China. Am 22. Mai findet dann ein Länderspiel in den USA statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%