Fußball Nationalmannschaft
DFB-Frauen müssen auf Prinz und Jones verzichten

Sowohl Weltfußballerin Birgit Prinz vom 1. FFC Frankfurt als auch ihre Klubkollegin Steffi Jones haben ihre Teilnahme am WM-Qualifikationsspiel der Frauen-Nationalmannschaft gegen Irland verletzungsbedingt abgesagt.

Das WM-Qualifikationsspiel der Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen Irland muss ohne zwei Leistungsträgerinnen stattfinden. Sowohl Weltfußballerin Birgit Prinz vom 1. FFC Frankfurt als auch ihre Klubkollegin Steffi Jones haben ihre Teilnahme für die Partie am Mittwoch in Cottbus (16.00 Uhr) verletzungsbedingt abgesagt. Prinz laboriert and einer Innenbanddehnung, während Jones sich den Fuß verletzt hat. Nationaltrainerin Silvia Neid berief dafür Karolin Thomas (Turbine Potsdam) und Bianca Rech (Bayern München) nachträglich in den Kader.

"Wir sind gegen Irland die klaren Favoritinnen, aber wir müssen gegen einen vermeintlich schwachen Gegner noch konzentrierter zu Werke gehen", sagte Neid. Der Welt- und Europameister führt die Qualifikationsgruppe vier zur WM 2007 in China mit drei Siegen aus drei Spielen unangefochten an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%