Fußball Nationalmannschaft
DFB plant nicht mit Buchwald als Co-Trainer

Der frühere Nationalspieler Guido Buchwald wird offenbar nicht Assistent von Bundestrainer Joachim Löw. "Der Guido ist bei Urawa Red Diamonds Cheftrainer. Deshalb haben keine Gespräche stattgefunden", erklärte Löw.

Die Suche nach einem Assistenten für Bundestrainer Joachim Löw geht weiter, denn offenbar wird der ehemalige Nationalspieler Guido Buchwald nicht die offene Co-Trainer Stelle besetzen. "Der Guido ist bei Urawa Red Diamonds Cheftrainer. Da wäre es ungewöhnlich, wenn er urplötzlich als Co-Trainer arbeiten würde. Deshalb haben keine Gespräche stattgefunden", sagte Löw der Sport-Bild.

Der 76-malige Nationalspieler Buchwald hatte zuletzt eingeräumt, "irgendwann" wieder in Deutschland arbeiten zu wollen. Gespräche mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) gab es bislang nach Angaben von Buchwald und Löw dennoch nicht.

Buchwald und Löw hatten zwischen Oktober 1999 und April 2000 beim Zweitligisten Karlsruher SC zusammengearbeitet. Der jetzige Bundestrainer war damals Coach, Buchwald agierte als Sportdirektor. Als weiterer Kandidat für das Amt des Bundestrainer-Assistenten gilt Ex-Nationalspieler Thomas Häßler.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%