Fußball Nationalmannschaft: DFB-Präsident Zwanziger übt Kritik an adidas

Fußball Nationalmannschaft
DFB-Präsident Zwanziger übt Kritik an adidas

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) geht weiter auf Distanz zu Ausrüster adidas. "Warum investiert adidas nicht in Deutschland? Wenn es wirklich so ist, dass adidas die japanische Nationalmannschaft mit ähnlichen Beträgen ausstattet wie uns, würde ich mich ungerecht behandelt fühlen. Die langjährige Partnerschaft ist keine Einbahnstraße", betonte DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger im Gespräch mit dem Tagesspiegel.

Zuletzt hatte der DFB trotz Vertrages mit adidas bis 2011 mit einem in Auftrag gegebenen Rechtsgutachten und einer Meinungsumfrage den Wechsel zum US-Sportartikel-Giganten Nike forciert. Nike hatte dem DFB für einen Acht-Jahres-Vertrag ab 2011 insgesamt 500 Mill. Euro in Aussicht gestellt.

adidas, das immer noch von einer Verlängerung des Kontrakts mit dem DFB im Zuge der freien Schuhwahl für die Nationalspieler bis 2014 ausgeht, zahlt momentan elf Mill. Euro pro Jahr. Derzeit prüft adidas noch das DFB-Rechtsgutachten. Möglicherweise muss ein unabhängiges Schiedsgericht klären, ob im vergangenen August eine rechtlich verbindliche Verlängerung des Kontrakts stattgefunden hat.

Zwanziger: "Da muss deutlich nachgelegt werden"

Zwanziger erklärte am Mittwochabend vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz in Düsseldorf, dass die wirtschaftlichen Dimensionen berücksichtigt werden müssten. "Die Verhandlungen gehen weiter, und adidas ist unser Ansprechpartner. Aber da muss deutlich nachgelegt werden", sagte der DFB-Präsident im ZDF.

Zwanziger untermauerte einmal mehr, dass es im Streit um den zukünftigen Ausrüster "nicht nur um Tradition" gehe. "Wenn adidas von uns erwartet, dass wir die Tradition pflegen, muss die Firma auch die Beziehung zu uns pflegen", forderte Jurist Zwanziger, der seit Wochen den Wechsel von adidas zu Nike vorantreibt und dem Unternehmen aus Herzogenaurach zudem vorwarf, zu wenig für die Basis zu tun: "Mehrere Landesverbände haben zu mir gesagt: Von der Tradition mit adidas haben wir in den letzten 20 Jahren wenig gespürt."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%