Fußball Nationalmannschaft
DFB-Team auch in Kasaschstan ohne Großkreutz

Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund musste auch das EM-Qualifikationsspiel am Dienstag gegen Kasachstan absagen. Der Offensivspieler leidet an einer schweren Grippe.

Die deutsche Nationalmannschaft muss auch im nächsten EM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Kasachstan auf den Dortmunder Kevin Großkreutz verzichten. Der Offensivspieler meldete sich am Freitagmittag wegen einer starken Grippe auch für die Partie in Astana ab, nachdem er sich zunächst nur für das Spiel am Freitag gegen die Türkei abgemeldet hatte.

"Das ist echt bitter. Die beiden Quali-Spiele wären eine große Chance für mich gewesen", sagte der 22-Jährige der Bild-Zeitung: "Ich hoffe nur, dass ich zu den kommenden Länderspielen noch einmal eingeladen werde." Auch Großkreutz' Einsatz im nächsten Bundesligaspiel der Dortmunder am kommenden Freitag beim 1. FC Köln ist fraglich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%