Fußball Nationalmannschaft: Halbes Dutzend Heimspiele für DFB-Frauen

Fußball Nationalmannschaft
Halbes Dutzend Heimspiele für DFB-Frauen

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen darf im WM-Jahr 2007 sechsmal vor heimischem Publikum antreten. Am 12. April bestreitet das DFB-Team zunächst ein EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande in Wattenscheid.

Insgesamt sechs Heimspiele werden die deutschen Welt- und Europameisterinnen im WM-Jahr 2007 austragen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gab am Mittwoch die Termine und Austragungsorte bekannt.

Nach dem Algarve-Cup vom 7. bis 14. März in Portugal wird das Team von DFB-Trainerin Silvia Neid am 12. April zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen die Niederlande in Wattenscheid antreten. Danach trifft die DFB-Auswahl am 29. Juli in Magdeburg und 2. August in Gera auf noch nicht bestimmte Gegner.

Außerdem stehen neben der WM vom 10. bis 30. September in China die Partien gegen Norwegen (30. August in Mainz) und Belgien (28. Oktober in Lübeck) auf dem Programm. Während der Austragungsort für das EM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz am 22. oder 23. August noch offen ist, ist die Qualifikationspartie gegen Wales am 29. Mai 2008 bereits nach Kassel vergeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%