Fußball Nationalmannschaft
Klinsmann kann aus dem Vollen schöpfen

Keine Ausfälle hat Bundestrainer Jürgen Klinsmann bislang vor dem Länderspiel am Samstag in Paris (21.00 Uhr) gegen Frankreich zu beklagen. Alle nominierten Spieler sind für das Duell mit der "Equipe tricolore" fit.

Eine Woche vor dem letzten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in diesem Jahr drücken Jürgen Klinsmann keine Personalprobleme. Am Samstag in Paris gegen Frankreich (21.00 Uhr/live im ZDF) stehen nach Angaben des Bundestrainers auch die angeschlagenen Michael Ballack von Bayern München und Christoph Metzelder von Borussia Dortmund zur Verfügung.

Ballack war beim 3:1-Sieg der Bayern gegen Werder Bremen am Samstag in der 66. Minute wegen der Nachwirkungen einer Oberschenkel-Prellung und wegen Magenproblemen ausgewechselt worden. Metzelder fehlte seinem Klub bei der 1:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen wegen eines Hexenschusses. Klinsmann geht davon aus, dass beide Akteure am Dienstagnachmittag im DFB-Quartier in Köln eintreffen. Am Freitag fliegt der DFB-Tross vom Flughafen Köln-Bonn Richtung Paris.

Aus dem 21-köpfigen Kader für das Länderspiel in Paris sind am Sonntag noch Torwart Timo Hildebrand und Mittelfeldspieler Thomas Hitzlsperger mit dem VfB Stuttgart beim 1. FC Nürnberg und Stürmer Oliver Neuville sowie Verteidiger Marcell Jansen mit Borussia Mönchengladbach gegen den Hamburger SV in der Bundesliga aktiv. Zudem steht Verteidiger Robert Huth im Kader des englischen Meisters FC Chelsea für das Spitzenspiel der Premier League bei Manchester United.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%