Fußball Nationalmannschaft
Klinsmann überrascht Nationalteam in England

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat der deutschen Nationalmannschaft einen Überraschungsbesuch abgestattet. Der 43-Jährige besuchte die DFB-Auswahl vor dem Fußball-Klassiker gegen England am Mittwoch um 21 Uhr.

Mit einem kurzfristigen Besuch hat Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann 24 Stunden vor dem Fußball-Klassiker gegen England die deutsche Nationalmannschaft in England überrascht. Klinsmann stieß erstmals nach seinem Abschied im vergangenen Jahr nach der WM-Endrunde zur DFB-Auswahl.

Der 43-Jährige war auf Einladung seines Nachfolgers Joachim Löw und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff am Dienstag aus Kalifornien nach London gereist, besuchte die DFB-Elf beim Abschlusstraining im Wembleystadion und wird auch beim Länderspiel am Mittwoch (21.00 Uhr/live in der ARD) als Zuschauer auf der Tribüne sitzen.

"Es ist ein wunderschönes Gefühl, die Mannschaft nach einem Jahr wiederzusehen. Ich trage noch viele gute Erinnerungen in mir, mit der WM als Höhepunkt", sagte Klinsmann im Interview auf der DFB-Internetseite (www.dfb.de).

Seinem Nachfolger und ehemaligen Assistensten Löw sprach Klinsmann ein großes Lob aus. "Ich bin unglaublich stolz auf Jogi. Ich wusste, dass er unglaubliche Fähigkeiten als Cheftrainer hat. Er ist stets positiv, das brauchen die Spieler", so der Wahl-Amerikaner weiter, der sich über jeden DFB-Sieg immer noch freue "wie ein kleines Kind".

Nachdem ein Engagement beim US-Verband nicht zustande gekommen war, kann sich Klinsmann auch wieder eine Rückkehr nach Europa vorstellen. "Wenn etwas kommt und es sich mit der Familie vereinbaren lässt, werde ich auch zurückgehen", sagte der frühere Europameister, der zuletzt bei seinem Londoner Ex-Klub Tottenham Hotspur gehandelt worden war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%