Fußball Nationalmannschaft
Länderspiel in Paris findet wie geplant statt

Die DFB-Auswahl tritt am nächsten Samstag wie geplant in Paris gegen Gastgeber Frankreich an. Trotz der anhaltenden Gewalt in der französischen Hauptstadt ist die Sicherheit rund um das "Stade de France" gewährleistet.

Das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich findet am kommenden Samstag (21.00 Uhr/live im ZDF) wie geplant im "Stade de France" in Paris statt. Trotz der Gewaltwelle, die zunehmend das Zentrum der französchischen Hauptstadt erreicht, ist die Austragung der Partie aber nicht gefährdet. Ein Gespräch am heutigen Montag zwischen DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt und seinem französischen Amtskollegen Jaques Lambert ergab, dass die Sicherheit rund um das "Stade de France" in St. Denis, einem Vorort von Paris, gewährleistet sei.

"Das Thema ist erkannt. Die Planungen laufen aber weiterhin ganz normal ab", sagte DFB-Pressechef Harald Stenger. Bundestrainer Jürgen Klinsmann und sein Team fliegen am Freitag von Köln-Bonn aus mit einer Chartermaschine nach Paris. Der DFB-Tross wird im Hotel "Le Meridien Etoile" im Stadtzentrum sein Quartier aufschlagen. Bereits am Dienstag trifft sich die Nationalmannschaft in Köln zur Vorbereitung auf die Partie in Frankreich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%