Fußball Nationalmannschaft
Löw bangt vor Rumänien-Spiel um Gomez und Pander

Bundestrainer Joachim Löw muss für das anstehende Länderspiel gegen Rumänien wohl ohne Mario Gomez und Christian Pander planen. Der Stürmer laboriert weiter an einem grippalen Infekt, der Abwehrspieler an einer Prellung.

Mario Gomez vom VfB Stuttgart droht auch für das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch in Köln gegen Rumänien auszufallen. Der deusche Fußballer des Jahres leidet an einem grippalen Infekt, der schon seinen Einsatz am Samstag in Cardiff gegen Wales (2:0) verhindert hatte. Ebenfalls unsicher ist der Einsatz von Schalke-Profi Christian Pander.

Der VfB-Stürmer, der am Samstag für eine Jokerrolle vorgesehen war und am Mittwoch möglicherweise von Beginn an spielen sollte, soll sich in den nächsten Tagen schonen, ehe über einen Einsatz entschieden wird.

Abwehrspieler Pander, der in Cardiff zur Halbzeit ausgewechselt worden war, laboriert an einer Prellung am linken Oberschenkel. Bundestrainer Joachim Löw betonte am Sonntag nach der Rückkehr aus Cardiff nochmals, dass nach derzeitigem Stand kein Spieler die vorzeitige Heimreise antreten wird. Somit zählen auch Torwart Jens Lehmann (FC Arsenal) und der Bremer Per Mertesacker weiterhin zum Kader für das Rumänien-Länderspiel.

Eine Entscheidung über eine Nachnominierung des Leverkusener Mittelfeldspielers Bernd Schneider, der in Wales gelbgesperrt war, war am Sonntagnachmittag noch nicht gefallen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%