Fußball Nationalmannschaft
Löw muss auf Metzelder verzichten

Bundestrainer Joachim Löw muss für die beiden kommenden EM-Qualifikationsspiele gegen Irland und San Marino auf Christoph Metzelder verzichten. Der Innenverteidiger von Borussia Dortmund wird am Knie operiert.

Gleich zu Beginn seiner Amtszeit ist die Flexibilität von Joachim Löw gefragt. Der neue Bundestrainer muss für die kommenden EM-Qualifikationsspiele gegen Irland (2. September) und in San Marino (6. September) die Innenverteidigung umstellen. Christoph Metzelder hat seine Teilnahme an den beiden Partien verletzungsbedingt abgesagt.

Der Abwehrspieler von Borussia Dortmund entschied sich nach einem abschließenden Leistungstest am Sonntag gegen die Reise zur Nationalmannschaft. Metzelder wird am kommenden Donnerstag am rechten Außenmeniskus operiert, zudem könnte auch eine Sehne in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Am Montag wird Löw deshalb einen weiteren Innenverteidiger nachnominieren und sieht in der herrschenden Personalnot keinen Grund zur Panik. "Auch wenn wir in der Innenverteidigung einige Probleme haben. Die Favoritenrolle belastet uns nicht. An unserem Konzept wird sich auch in den Spielen gegen Irland und in San Marino nichts ändern. Wir werden weiter versuchen, den Fans attraktiven und offensiven Fußball zu zeigen", meinte der Schwarzwälder.

Durch Metzelders endgültigen Ausfall werden voraussichtlich die Namensvetter Arne Friedrich und Manuel Friedrich gegen Irland im Abwehrzentrum stehen. Doch auch Arne Friedrich ist nicht fit: Am Sonntag im Spiel beim Hamburger SV fehlte der Kapitän von Hertha BSC Berlin wegen einer Magen-Darm-Grippe.

Durch das Fehlen von Metzelder und der verletzungsbedingten Absagen von Jens Nowotny von Dinamo Zagreb (Meniskus-OP), des Bremers Per Mertesacker (Fersenspann-OP) und von England-Legionär Robert Huth (Sprunggelenk-OP) fehlen Löw alle vier bei der WM eingesetzten Innenverteidiger. Als weiterer WM-Teilnehmer muss zudem Sebastian Kehl (Risswunde am Knie) passen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%