Fußball Nationalmannschaft
Lukas Podolski gewinnt Silbernen Schuh

Durch seine drei Tore bei der EM 2008 ist Lukas Podolski als zweitbester Torjäger des Turniers mit dem Silbernen Schuh ausgezeichnet worden. Den Goldenen Schuh erhielt David Villa.

Lukas Podolski ist am Dienstag als zweitbester Torjäger der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz mit dem Silbernen Schuh ausgezeichnet worden. Einen Tag vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Nürnberg gegen Belgien (21.00 Uhr) erhielt der Torjäger vom Bundesligisten Bayern München die von der Europäischen Fußball-Union Uefa und Sportartikelhersteller adidas gestiftete Trophäe in Herzogenaurach.

Mit drei Treffern hatte Podolski in der EM-Torjägerliste 2008 gemeinsam mit Roman Pawljutschenko (Russland), Hakan Yakin (Schweiz) und Semih Sentürk (Türkei) den zweiten Rang belegt. Der Goldene Schuh für den treffsichersten Schützen bei diesem Turnier war an David Villa von Europameister Spanien gegangen, der viermal erfolgreich war. Im Finale, das die Iberer am 29. Juni in Wien gegen die DFB-Auswahl 1:0 gewonnen hatten, fehlte Villa aber wegen einer Verletzung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%