Fußball Nationalmannschaft
Metzelder droht für Schweden-Testspiel auszufallen

Chirstoph Metzelder droht für das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Schweden auszufallen. Der 25-jährige Dortmunder klagt über Beschwerden im Knie.

Bundestrainer Joachim Löw muss eventuell noch einen Innenverteidiger für das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Schweden (20.45 Uhr/live in der ARD) nachnominieren. Christoph Metzelder klagte nach dem 0:2 seiner Dortmunder Borussia am Freitagabend bei Bayern München erneut über Beschwerden im Knie, das mit Flüssigkeit vollgelaufen ist. Eine Kernspintomographie am Samstag blieb allerdings ohne genau Diagnose.

Löw äußerte sich am Sonntag in Berlin dennoch zuversichtlich über einen möglichen Einsatz des Dortmunders. "Eine Nachnominierung habe ich zurzeit nicht geplant. Ich vertraue unserer medizinischen Abteilung", sagte Löw. Neben Metzelder stehen bislang nur Jens Nowotny von Dinamo Zagreb sowie Manuel Friedrich von Mainz 05 als Innenverteidiger im Aufgebot.

Sebastian Kehl musste verletzungsbedingt bereits absagen. Der Teamkollege von Christoph Metzelder hatte sich gegen die Bayern eine tiefe Fleischwunde unterhalb des linken Knies zugezogen, die genäht werden musste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%