Fußball Nationalmannschaft
Metzelder sagt Teilnahme am Länderspiel ab

Nach Sebastian Kehl und Michael Ballack hat nun auch Christoph Metzelder seine Teilnahme am Länderspiel gegen Schweden abgesagt. Der Dortmunder Innenverteidiger laboriert an einem Reizerguss im Kniegelenk.

Bundestrainer Joachim Löw muss im Länderspiel am Mittwoch gegen Schweden in Gelsenkirchen (20.45 Uhr/live in der ARD) auch auf Verteidiger Christoph Metzelder (Borussia Dortmund) verzichten. Die medizinische Abteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entschied sich nach einer genauen Untersuchung von Metzelders rechtem Knie gegen einen Einsatz.

Der 25-Jährige klagte nach dem 0:2 seiner Dortmunder Borussia am Freitagabend bei Bayern München erneut über Beschwerden im Knie. Die Diagnose ergab einen Reizerguss in dem Gelenk, das mit Flüssigkeit vollgelaufen ist.

Metzelder wird sich in Kürze weiteren Untersuchungen bei einem Spezialisten unterziehen. Danach soll über die weitere Behandlung entschieden werden. Wir lange Metzelder pausieren muss, steht noch nicht fest.

Verletzungsbedingt absagen musste auch Metzelders Dortmunder Vereinskollege Sebastian Kehl, der gegen die Bayern eine tiefe Fleischwunde unterhalb des linken Knies erlitten hatte, sowie England-Legionär Michael Ballack vom FC Chelsea wegen einer Hüftprellung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%