Fußball Nationalmannschaft
Nationalmannschaft kickt auf neuem Grün

Damit die deutsche Nationalmannschaft beim Länderspiel gegen Norwegen am Mittwoch beste Bedingungen vorfindet, wird derzeit in der Düsseldorfer Arena ein neuer Rasen verlegt.

Das erste Länderspiel des Jahres bestreitet die deutsche Nationalmannschaft auf einem neuen Untergrund. Seit Sonntag wird in der Düsseldorfer Arena, wo am Mittwoch das Match zwischen dem Vize-Europameister und Norwegen (20.30 Uhr/live in der ARD) auf dem Programm steht, ein neuer Rasen verlegt. Mit den Vorbereitungen wurden unmittelbar nach dem Bundesligaspiel zwischen Bayer Leverkusen, das bis Sommer in Düsseldorf zu Gast ist, und dem VfB Stuttgart (2:4) begonnen.

Knapp 100 000 Euro kostet laut der Arena-Betreibergesellschaft der frische Untergrund, der erst vor wenigen Wochen erneuert worden war. Durch die Spiele von Leverkusen und Drittligist Fortuna Düsseldorf war der Rasen aber innerhalb kürzester Zeit ramponiert worden. "Wir wollen der Nationalmannschaft beste Bedingungen bieten", sagte Arena-Sprecher Rainer Schüler, der hofft, dass der neue Rasen für den Rest der Saison reicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%