Fußball Nationalmannschaft
Neid hat Vertragsverlängerung im Blick

Nationaltrainerin Silvia Neid hat beim DFB zwar vorerst nur einen Vertrag bis 2009, ihr Blick geht aber schon zur WM 2011. Bei einem möglichen Finalturnier in Deutschland würde die 43-Jährige gerne das DFB-Team betreuen.

Nationaltrainerin Silvia Neid will die Welt- und Europameisterinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) über ihren bis zum Jahr 2009 laufenden Vertrag hinaus betreuen und bei einer möglichen WM 2011 in Deutschland an der Seitenlinie stehen. "Mein Vertrag läuft noch bis 2009. Aber es wäre selbstverständlich eine tolle Sache, ein solches Turnier als Trainerin zu begleiten. Das würde ich liebend gerne mitmachen. Es ist doch das größte Erlebnis für eine Trainerin, eine Weltmeisterschaft im eigenen Land absolvieren zu dürfen", sagte die 43-Jährige bei der Veranstaltungsreihe "DFB live" in Leipzig.

Der DFB hat sich neben Frankreich, Australien, Kanada und Peru um die Ausrichtung der Frauen-WM 2011 beworben. Die Entscheidung über den Ausrichter fällt am 23. und 24. November beim Kongress des Weltverbandes Fifa in Südafrika.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%