Fußball Nationalmannschaft
Neuville muss für Georgien-Partie passen

Die deutsche Nationalmannschaft muss am Samstag gegen Georgien nach dem Ausfall von Marcell Jansen auch auf den zweiten Spieler von Borussia Mönchengladbach verzichten. Stürmer Oliver Neuville wird geschont.

Die deutschen Nationalmannschaft muss am Samstag (20.00 Uhr/live im ZDF) in Rostock gegen Georgien auf Oliver Neuville verzichten. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach, der von einer Reizung an der Achillessehne geplagt wird, soll systematisch auf das weitaus wichtigere EM-Qualifikationsspiel am 11. Oktober in Bratislava gegen die Slowakei vorbereitet werden, wie Löw am Mittwoch in Berlin erklärte.

Aus diesem Grund wird Neuville auch bis einschließlich Freitag nicht am Mannschaftstraining der DFB-Auswahl, die sich derzeit in der Hauptstadt auf das Match gegen Georgien vorbereitet, teilnehmen. "Er wird im Fitnessbereich arbeiten und eventuell am Samstag oder Sonntag wieder ins normale Training einsteigen", sagte der Bundestrainer.

Individuelles Fitnesstraining

Löw erklärte zudem, dass das Trainingsprogramm am Mittwoch und Donnerstag individuell auf die einzelnen Spieler zugeschnitten werde, da die Akteure aufgrund ihrer unterschiedlichen Belastungen in den vergangenen Wochen derzeit nicht auf einem Level lägen. Mitte nächster Woche sollen nach dem Wunsch des Bundestrainers alle Spieler vom Fitnesszustand her wieder auf einer Stufe stehen.

Der Bundestrainer kündigte für das Freundschaftsspiel gegen die vom ehemaligen Bundesliga- und Nationalspieler Klaus Toppmöller trainierten Georgier einige Experimente an. Die erstmals in den DFB-Kader berufenen Jan Schlaudraff, Piotr Trochowski und Clemens Fritz dürfen sich demnach eine Chance auf ihr Debüt in der Nationalmannschaft ausrechnen. Im Tor wird der Stuttgarter Timo Hildebrand stehen, der bei der WM die Nummer drei hinter Jens Lehmann und Oliver Kahn, der nach dem Turnier zurückgetreten ist, war.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%