Fußball Nationalmannschaft: Prinz zurück bei der Frauen-Nationalmannschaft

Fußball Nationalmannschaft
Prinz zurück bei der Frauen-Nationalmannschaft

Die dreimalige Weltfußballerin Birgit Prinz kehrt beim Algarve-Cup in Portugal wieder zurück in die Frauen-Nationalmannschaft. Bei der WM-Generalprobe in China hatte die Torjägerin berufsbedingt gefehlt

Birgit Prinz ist zurück bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft: Mit der dreimaligen Weltfußballerin strebt der Welt- und Europameister beim Algarve-Cup in Portugal (5. bis 15. März) die Titelverteidigung an. Die 155-malige Nationalspielerin hatte beim Vier-Nationen-Turnier in China noch berufsbedingt gefehlt.

Bei der WM-Generalprobe in China vor rund zwei Wochen war die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in drei Spielen ohne Treffer und Sieg geblieben. "Im Gegensatz zum Vier-Nationen-Turnier in China Anfang des Jahres sind die Spielerinnen aber jetzt in der Vorbereitung einen Schritt weiter. Daher erwarte ich mir eine Steigerung im spielerischen Bereich", sagte DFB-Trainerin Silvia Neid nach der Nominierung ihres 20-köpfigen Kaders.

Neben Rekordnationalspielerin Prinz stehen auch die erfahrenen Steffi Jones und Renate Lingor wieder im DFB-Aufgebot. "Zum Turnier in China sind wir mit einem sehr jungen Kader gereist. Jetzt müssen sich die erfahrenen Kräfte beweisen und auch die Spielerinnen, die wir nicht in China dabei hatten", erklärte Neid, die im Anschluss an den Algarve Cup ihren vorläufigen Kader für die WM in China (10. bis 30. September) bekannt geben will.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%