Fußball Nationalmannschaft
Schneider und Trochowski fehlen, Freier rückt nach

Bernd Schneider und Piotr Trochowski mussten ihre Teilnahme am EM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl am Mittwoch auf Zypern absagen. Bundestrainer Joachim Löw nominierte Paul Freier nach.

Personalsorgen bei Joachim Löw: Der Bundestrainer muss am Mittwoch (20.00 Uhr MEZ/live im ZDF) im EM-Qualifikationsspiel in Nikosia gegen Zypern neben Stammtorwart Jens Lehmann auch noch auf Bernd Schneider und Piotr Trochowski verzichten. Dafür nominierte Löw Paul Freier von Bayer Leverkusen für das Mittelfeld nach.

Schneider muss zwei Wochen passen

Der Leverkusener Schneider fällt wegen einer Verhärtung im Oberschenkel, die er sich am Samstag im Bundesligaspiel gegen Bayern München (2:3) zugezogen hatte, für zwei Wochen aus. Der Hamburger Trochowski muss wegen Problemen an der Achillessehne passen. Dies war das Ergebnis einer Untersuchung bei Nationalmannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Bereits am Sonntagabend hatte die Nummer eins Lehmann wegen einer Grippe absagen müssen. Dafür war Robert Enke von Hannover 96 in den nunmehr 18-köpfigen DFB-Kader berufen worden.

"Wir brauchen 100 Prozent fitte Leute. Da würde es keinen Sinn machen, Bernd oder Piotr mitzunehmen", sagte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff am Montag vor dem Abflug der Mannschaft am Nachmittag von Frankfurt/Main nach Zypern.

Freier hatte bisher 18-mal das Trikot der A-Nationalmannschaft getragen. Zuletzt war der 27-Jährige beim 2:2 gegen Argentinien am 9. Februar 2005 dabei. "Es freut uns sehr, dass er mal wieder dazu kommt. Er hat bei Bayer ein sehr gute Rückrunde gespielt, er kennt sich in der Nationalmannschaft aus und kann im Mittelfeld Akzente setzen", meinte Bierhoff.

Neben Schneider, Trochowski und Lehmann muss der Bundestrainer auch auf die verletzten oder angeschlagenen Lukas Podolski, Sebastian Deisler, Christoph Metzelder, Sebastian Kehl, Gerald Asamoah, Marcell Jansen und Alexander Madlung verzichten. Dem Bremer Tim Borowski fehlt nach sechswöchiger Verletzungspause noch die Spielpraxis. Zudem spielen derzeit WM-Verteidiger Robert Huth vom FC Middlesbrough und Schalkes Stürmer Kevin Kuranyi keine Rolle.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%