Fußball Olympia
Brasilien muss in Peking auf Aline verzichten

Die brasilianische Frauen-Nationalmannschaft muss bei den Olympischen Spielen auf Aline Pellegrino verzichten. Die Spielführerin hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen.

Schwerer Rückschlag für die Frauen Brasiliens: Der deutsche Vorrundengegner muss bei den Olympischen Spielen in Peking ohne Spielführerin Aline Pellegrino auskommen, die sich laut neuesten Untersuchungen in der vergangenen Woche beim 0:1 gegen die USA in Südkorea einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hat.

Die Innenverteidigerin hatte mit Brasilien 2004 in Athen Olympiasilber geholt und stand auch im Team, das im vergangenen Jahr der deutschen Auswahl im WM-Finale in Schanghai mit 0:2 unterlegen war. Beide Mannschaften stehen sich bei den Olympischen Spielen am 6. August in Schenjang erneut gegenüber. Weitere Gruppengegner sind Nordkorea und Nigeria.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%