Fußball Rangliste
Bundesliga festigt Rang fünf in Fünf-Jahreswertung

In der Fünf-Jahreswertung der Uefa liegt die Bundesliga nach wie vor auf Rang fünf, konnte sich durch den Einzug von Bayern München ins Uefa-Cup-Halbfinale aber leicht verbessern.

Durch den Einzug von Bayern München ins Uefa-Cup-Halbfinale konnte die Bundesliga in der Fünf-Jahreswertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) weitere Punkte für sich verbuchen. Durch das 3:3 der Bayern beim FC Getafe verbesserte sich Deutschland auf 48,579 Punkte, liegt aber nach wie vor als Fünfter hinter Frankreich (52,668), das in beiden Europapokal-Wettbewerben nicht mehr vertreten ist.

Hinter Deutschland bleibt Russland, dessen Vertreter Zenit St. Petersburg trotz der 0:1-Niederlage im Rückspiel Bayer Leverkusen aus dem Wettbewerb warf, mit 42,250 Zählern Sechster.

Trotz des Ausscheidens von Schalke 04 als letztem deutschen Vertreter in der Champions League liegt Deutschland in der laufenden Saison mit 13,357 Punkten immer noch an dritter Stelle hinter England (16,500) und Spanien (13,750), aber vor Italien (10, 000) und Russland (9,750).

Die Platzierung in der Fünf-Jahreswertung entscheidet darüber, wie viele Mannschaften eines Landes in der Champions League und im Uefa-Cup starten dürfen. Deutschland wird auch im nächsten und übernächsten Jahr zwei Feststarter sowie einen Qualifikanten in der Champions League haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%