Fußball Rangliste
DFB-Team rückt Frankreich auf den Pelz

Auch in der August-Rangliste der Fifa belegt die deutsche Nationalmannschaft weiter den fünften Platz. Der Abstand zu Frankreich auf Rang vier ist aber geringer geworden.

In der August-Rangliste des Weltverbandes Fifa hat die deutsche Nationalmannschaft weiterhin den fünften Platz inne. Der WM-Dritte sitzt allerdings mit 1 337 Punkten dem WM-Finalisten Frankreich (1 380) im Nacken. Rekord-Weltmeister Brasilien ist mit 1 508 Zählern weiterhin Spitzenreiter vor dem zweimaligen WM-Champion Argentinien (1 491) und WM-Titelträger Italien (1 430).

Den Sprung zurück in die Top Ten der Weltrangliste gelang dem deutschen EM-Qualifikations-Gruppengegner Tschechien (Neunter/1 158). Europameister-Coach Otto Rehhagel konnte sich mit Griechenland um zwei Plätze nach vorne schieben und ist mit den Hellenen mit 1 034 Zählern auf Position 14 notiert.

Irak klettert 16 Plätze nach oben

Der große Gewinner der Fifa-Weltrangliste ist Asien-Cup-Gewinner Irak (Rang 64), der sich um 16 Plätze und 76 Punkte gegenüber Juli verbesserte. Die nächste Fifa-Weltrangliste wird am 19. September 2007 veröffentlicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%