Fußball Regionalliga
Aufsteiger Sandhausen übernimmt die Tabellenspitze

Aufsteiger SV Sandhausen hat in der Regionalliga Süd überraschend die Tabellenführung übernommen. Zum Auftakt des dritten Spieltages feierte Sandhausen ein 3:0 gegen den VfR Aalen und stürzte die Gäste von der Spitze.

Überraschung in der Regionalliga Süd: Aufsteiger SV Sandhausen hat die Tabellenführung übernommen. Zum Auftakt des dritten Spieltages feierte die Mannschaft von Trainer Gerd Dais ein 3:0 (2:0) gegen den VfR Aalen und stürzte die Gäste damit von der Spitze. Während der SV Sandhausen nach zwei ausgetragenen Partien optimale sechs Punkte und 6:0 Tore auf dem Konto hat, kassierte die Truppe von VfR-Trainer Edgar Schmitt nach zwei Siegen die erste Pleite.

Christian Beisel (17.), Velimir Grgic (41.) und der eingewechselte Michael Petry (47.) trafen vor 1 500 Zuschauern für Sandhausen. Aalen verlor neben den Punkten auch noch Michael Stahl und Sandro Cescutti, die sich jeweils wegen groben Foulspiels die Rote Karte einhandelten (60./69.).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%