Fußball Regionalliga: Augsburg und Hoffenheim punkten weiter

Fußball Regionalliga
Augsburg und Hoffenheim punkten weiter

In der Regionalliga Süd hat Tabellenführer FC Augsburg einen 2:0-Sieg gegen 1. FC Kaiserslautern II eingefahren. Am 21. Spieltag war die TSG Hoffenheim mit 2:1 gegen den SV Wehen erfolgreich.

Die Top-Teams der Regionalliga Süd wurden ihrer Favoritenrolle auch am 21. Spieltag gerecht: Tabellenführer FC Augsburg setzte sich gegen 1. FC Kaiserslautern II mit 2:0 (0:0) durch. Und auch die drittplatzierte TSG Hoffenheim unterstrich mit einem 2:1 (0:0) gegen den SV Wehen ihre Aufstiegsambitionen.

Elton da Costa (47./77.) sorgte für die beiden Augsburger Treffer. Die Mannschaft von Trainer Rainer Hörgl liegt nun mit 46 Punkten und zehn Zählern Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz auf Rang eins. Für die TSG Hoffenheim erzielte Winterneuzugang Tomislav Maric (50.) sein erstes Tor. Nachdem Michael Zepek (60.) erhöht hatte, konnte Radovan Vujanovic (79.) für Wehen nur noch verkürzen. Hoffenheim hat mit 36 Zählern als Tabellendritter vier Punkte Rückstand auf den Zweiten TuS Koblenz.

Darmstadt 98 besiegte die zweite Mannschaft von 1 860 München 3:1 (2:0). Die SV 07 Elversberg und der SSV Jahn Regensburg trennten sich 1:1 (0:1). Der VfR Aalen siegte bei den Stuttgarter Kickers 1:0 (0:0).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%