Fußball Regionalliga
Braunschweig kommt nicht in Fahrt

Eintracht Braunschweig ziert in der Regionalliga Nord auch nach dem neunten Spieltag das Tabellenende. Im Nordderby kam das Team von Trainer Benno Möhlmann bei Werder Bremen II nicht über ein 1:1 hinaus.

Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig kommt in der Regionalliga Nord nicht in Tritt. Zum Auftakt des 9. Spieltages musste sich die Elf von Trainer Benno Möhlmann im Nord-Derby bei der zweiten Mannschaft von Werder Bremen mit einem 1:1 (0:0) begnügen und ist damit weiterhin sieglos und zudem weiter Tabellenletzter.

Nachdem Braunschweigs Torhüter Jasmin Fejzic kurz vor der Pause einen Foulelfmeter von Kevin Artmann abgewehrt hatte (45.), brachte ausgerechnet der frühere Bremer Profi Holger Wehlage die Eintracht 1:0 in Führung. Frank Löning gelang aber vor 1 276 Zuschauern im Weserstadion nur wenig später der Ausgleich (50.) für die Gastgeber.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%