Fußball Regionalliga
Hamburg II lässt Dresden stolpern

Im ersten Spiel der neuen Saison in der Regionalliga Nord feierte der Hamburger SV II einen überraschenden 2:0-Sieg gegen Aufstiegsmitfavorit Dynamo Dresden. Massimo Cannizzaro und Tolgay Asma trafen für die Hanseaten.

Ex-Bundesligist Dynamo Dresden hat die neue Saison der Regionalliga Nord mit einer unverhofften Schlappe begonnen. Das Team von Trainer Norbert Meier verlor zum Auftakt des 1. Spieltages am Freitagabend bei der zweiten Mannschaft des Hamburger SV mit 0:2 (0:1). Die Tore für die Hanseaten erzielten Massimo Cannizzaro (20.) und Tolgay Asma (59.). Am Samstag wird die Runde mit sechs weiiteren Partien fortgesetzt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%