Fußball Regionalliga
Henke legt Traineramt in Saarbrücken nieder

Michael Henke hat sein Traineramt bei Regionalligist 1. FC Saarbrücken niedergelegt. Der 49-Jährige, der von seinem Assisten Didier Philippe ersetzt wird, bleibt den Saarländern jedoch als sportlicher Leiter erhalten.

Nach den anhaltenden sportlichen Misserfolgen in der Regionalliga Süd hat Michael Henke sein Traineramt bei Zweitliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken nach intensiven Beratungen mit der Klub-Führung zur Verfügung gestellt. Stattdessen wird der 49-Jährige den Saarländern als sportlicher Leiter zur Seite gestellt.

Seine Nachfolge auf dem Trainerstuhl tritt sein Assistent Didier Philippe an. Henke, früher Co-Trainer von Ottmar Hitzfeld bei Borussia Dortmund und Bayern München sowie Chef-Trainer beim 1. FC Kaiserslautern, hatte den FCS erst vor der Saison übernommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%