Fußball Regionalliga
Herbstmeister Stuttgart strauchelt in Elversberg

Die SV 07 Elversberg hat Spitzenreiter VfB Stuttgart II zum Auftakt des 18. Spieltags der Regionalliga Süd mit 2:0 in die Schranken verwiesen. Die Sportfreunde Siegen unterlagen derweil der Reserve von 1 860 München 0:3.

Kaum ist der Jubel über die Herbstmeisterschaft in der Regionalliga Süd beim VfB Stuttgart II verklungen, musste die Schwaben zum Auftakt der Rückrunde gleich einen Dämpfer hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion unterlag bei der SV 07 Elversberg 0:2 (0:1) und muss am Samstag um die Tabellenführung bangen.

Im Kampf um die Qualifikationsplätze für die neue 3. Liga kassierten die Sportfreunde Siegen zudem eine 0:3 (0:1)-Pleite beim TSV 1 860 München II. Zweitliga-Absteiger SV Wacker Burghausen kam nicht über ein 0:0 gegen die zweite Mannschaft des Karlsruher SC hinaus und verpasste den möglichen Anschluss an die Aufstiegsplätze.

Treffer von David Jansen (36.) und Abdul Iyodo (78.) bescherten Elversberg einen gelungenen Auftakt in die Rückserie und zumindest vorläufig den Sprung auf Platz acht.

Die Münchner "Löwen" rückten unterdessen auf den wichtigen zehnten Tabellenrang vor. Ein von Anton Fink verwandelter Handelfmeter (33.) brachte die Gastgeber auf die Siegerstraße. Nach der Pause machte der A-Jugendliche Manuel Schäffler mit einem Doppelpack (46./64.) alles klar. Für die "Remis-Spezialisten" aus Siegen (schon elf Unentschieden) war es erst die dritte Saison-Pleite und der erste Rückschlag nach vier Spieltagen ohne Niederlage.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%