Fußball Regionalliga
Hoffenheim bleibt in der Erfolgsspur

Die TSG Hoffenheim hat ihre Erfolgsserie in der Regionalliga Süd weiter ausgebaut. Durch den 4:2-Erfolg über Darmstadt 98 ist das Team von Trainer Ralf Rangnick seit nunmehr sieben Partien ungeschlagen.

Die TSG Hoffenheim wird ihrer Favoritenrolle in der Regionalliga Süd nach ihrem holprigen Saisonstart immer mehr gerecht. In der Auftaktpartie des zehnten Spieltages hat sich das Team von Trainer Ralf Rangnick 4:2 (1:1) gegen den SV Darmstadt 98 durchgesetzt und ist damit seit sieben Spielen ungeschlagen. Mit 18 Punkten kletterte Hoffenheim zumindest zwischenzeitlich auf den dritten Tabellenrang.

Nachdem Francisco Copado (7.) die TSG früh nach vorn gebracht hatte, sorgte Marcus Mann (38., Handelfmeter, 49.) mit zwei Treffern für die zwischenzeitliche Führung der "Lilien". Selim Teber (52.), erneut Copado (70.) und Andreas Mayer (81.) stellten in der Folge den Heimsieg der Hoffenheimer sicher.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%